Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen (Nr.: 2020-402)

Voraussetzungen
  • Mindestalter 14 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber maximal 2 Jahre alt zu Beginn der Veranstaltung
  • Erste-Hilfe-Fortbildung maximal 2 Jahre alt zu Beginn der Veranstaltung
  • Basisausbildung Einsatzdienste
Inhalt
  • Überwachen von Wasserflächen
  • Seemannschaft
  • Festmachen von Booten
  • An- und Vonbordbringen
  • Rettungswurfsack
  • Gurtretter
  • Rettungsboje
  • Spineboard
  • An Land bringen
Ziele
Jede Einsatzkraft, die in den Bereichen Wasserrettungsdienst, Strömungsrettung, öffentliche Gefahrenabwehr/Katastrophenschutz oder Bootsdienst eingesetzt wird, soll das „Aufbaumodul Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ durchlaufen haben. Das Aufbaumodul ist Voraussetzung für weitergehende Lehrgänge und Prüfungen. Näheres regeln die einzelnen Prüfungsordnungen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 402 - Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
Veranstalter
Bezirk Göttingen
Fachbereich
Wasserrettungsdienst
Veranstaltungsort
ABZ Bodenwerder : Linser Str., 37619 Bodenwerder
Leitung
Stolzenburg
Referent(en)
Winter, Mehrlein
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Sa, 06.06.20 08:00 - 15:30 (ABZ Bodenwerder : Linser Str., 37619 Bodenwerder)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 16
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 15,00 Euro - Externe
  • 0,00 Euro - Bezirkseigene
Für Mitgliedsortsgruppen im Bezirk Göttingen kostenfrei
Mitzubringen sind
Schreibsachen, Einsatzbekleidung, Schwimmsachen (mind 2x), Wasserschuhe, ABC-Ausrüstung, TN-Broschüre für Modul 402
Schlafsachen, Schlafunterlage, Schlafsack (wer auch noch an den anderen Modulen teilnimmt)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 25.05.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung